fabian dessolinoVor zwei Jahren bekam der damals 5jährige Fabian aus Wittenberg Fieber. Weder Wadenwickel noch Medikamente ließen das Fieber sinken. Als es schließlich 38,5°C erreichte, wurde eine Blutprobe entnommen. Das Ergebniss: Fabian hat Leukämie.
Nun begann ein langer Weg, den der Junge mit viel Kraft und Tapferkeit meisterte. Inzwischen sind Fabians Haare wieder gewachsen, sein Körper erholt sich von den Anstrengungen der Chemotherapie.
Fabians Wunsch war es, mit seinem Bruder und anderen Kindern nach Herzenslust zu toben und zu spielen. Eine Sache, auf die der Junge lange verzichten musste.
Mit Ellywunschente ging es deshalb in den Indoorspielplatz Dessolino. Und wie man auf dem Foto erkennen kann, war Fabian glücklich.
Die Mitarbeiter des ASB Torgau Oschatz wünschen Fabian noch viel Kraft für seine weitere Genesung und hoffen, einen kleinen Meilenstein dazu beigetragen zu haben.

Gleich zum Anfang des Jahres konnte das ASB-Team von Ellywunschente, dank der eingegangen Spenden, wieder einen Herzenswunsch erfüllen. Dieses Mal ging es für fünf Geschwister im Alter von 5 bis 17...