TheresaDanke an all jene, die uns im letzten Jahr mit Spenden oder Aktionen geholfen haben, einen Wunsch für ein ganz besonderes Mädchen zu erfüllen. Theresa lebt mit ihren zwei jüngeren Geschwistern in einem kleinen Ort bei Torgau. Nichts Besonderes, könnte man sagen. Aber Theresa ist mit dem Wolf-Hirschhorn-Syndrom zur Welt gekommen. Dies bringt eine schwere körperliche Behinderung mit erheblichen Entwicklungsverzögerungen mit sich. Jede Fahrt zum Arzt, zum Schuhe kaufen oder einfach nur ins Grüne ist deshalb mit Mühen verbunden. Um Theresa die Teilhabe an für uns so selbstverständlichen Dingen wie Familienausflügen zu ermöglichen, nutzten wir die Spenden für den Einbau einer Rollstuhlrampe in einen PKW. Herzlichen Dank an alle Spender und Theresa allzeit gute Fahrt wünscht das ASB-Team von  Ellywunschente.                                              Sybille Zugowski 9/18

Überraschung auf der Kinderstation
Mittwoch, 21. Dezember 2022
Überraschung auf der Kinderstation Ellywunschente war in diesen Tagen "on Tour"und überraschte die Kinderstationen in drei verschiedenen Kliniken in der Region. 60 gepackte Weihnachts hatte Sybille...