Reiterhof2

  Mit Elly - Wunschente hoch zu Ross

 Ob Bommel wohl auch so aufgeregt war wie Michel? Bommel ist ein Pferd auf     dem Reiterhof Wiesengrund in Taura. Am Mittwoch bekam Bommel nämlich       Besuch. Und zwar von Michel aus Mockrehna.

  Er wünschte sich von Ellywunschente, einmal zu reiten. 

 Zunächst machten sich Michel und Bommel bekannt miteinander. Michel   striegelte  das Pferd und putzte ihm die Hufe. Danach ging es in die große   Reithalle. Mit Hilfe einer Mitarbeiterin des Pferdehofes saß Michel auf und drehte   einige Runden auf Bommel. Nach und nach wurde Michel dann auch mutiger, bis   sie es schließlich schaffte, beide Arme von sich zu strecken und aufrecht auf dem   Pferderücken zu sitzen. Da Michel hörgeschädigt ist und somit auch der   Gleichgewichtssinn  trainiert werden muss, war das eine große Leistung für das 8   jährige Mädchen.

 



Ein entspanntes Erlebnis Im September 2018 fuhren Tilo, seine Pflegeeltern und Frau Sybille Zugowski nach Dresden um eine Klangliege auszuprobieren. Alle waren ganz gespannt, wie Tilo auf diese Art der...