Robin in BelantisMit Ellywunschente einen Tag im Reich der Märchen

Robin ist zehn Jahre alt. Und wie jeder Junge, möchte er einmal ein großer starker Mann werden. Nur so einfach ist das für Robin nicht. Sein Körper produziert nicht genügend Wachstumshormone. Eine Spritzentherapie über Jahre hinweg soll da Abhilfe schaffen. Wie groß er einmal werden kann, ist nicht bekannt. Das hängt von der Verträglichkeit der Spritze, seinen Blutwerten und vielen anderen Faktoren ab.
Das gleiche Schicksal ereilte seine kleine Schwester Ronja, ein pfiffiges 5jähriges Mädchen. Am Montag ließen es sich die Beiden gemeinsam mit ihrer Schwester Selina in Belantis gut gehen. Vergessen waren die vielen Spritzen und Krankenhausaufenthalte.
Auch wenn die Kinder für viele der Fahrgeschäfte zu klein waren, Spaß hat es trotzdem gemacht. Besonders die Wasserrutsche hatte es den drei Kindern angetan. Das ASB-Team wünscht der Familie noch viel Kraft für die noch notwendigen Behandlungen, damit Robin ein „großer starker Mann“ werden kann.

Streifendienst mit Strellner Steppkes
Donnerstag, 05. Oktober 2017
Ellywunschente hat das Herz eines siebenjährigen Jungen höher schlagen lassen und ihm sowie seinen Freunden einen spannenden Tag beschert. Dommitzsch/Strelln. Diesen Tag wird der kleine Christoph...